Tai Chi-Schule Luther-Mosebach

 

 

 

Startseite

Aktuell

Kurse in Gießen

Tai Chi und Qigong
in Schule und Beruf

TanzTat -
Soft Panic Dance

Cheng Hsin -
Tai Chi dynamisch

Veröffentlichungen

Links - Tipps - Szene

Kontakt

 

 

 

Tai Chi im Alltag in der Schule


Stressvorbeugung für Lehrkräfte

Dieses Seminar hat die Tai Chi im Alltag-Basisfähigkeiten zum Inhalt.

Ruhig sein - Geführte Tiefenentspannung lässt zur Ruhe kommen und schafft Raum für Erholung und tiefes Wahrnehmen.

In der Mitte ruhen, aus der Mitte handeln - Die Erfahrung des Körpersschwerpunkts als Ort der Kraft, der Ruhe und der Balance führt zu einem neuen Gefühl der inneren Verankerung auch in stressreichen Situationen.

Erden - Spannung und Stress ableiten - Dies geschieht zuerst körperlich direkt, durch physisches Loslassen, sich tragen Lassen vom Boden und einen festen Stand und Struktur gewinnen. Die Kunst des Loslassens auf der geistig-seelischen Ebene ist die Folge.

Der nachhaltige Effekt aktiver Entspannung und des Lernens mit allen Sinnen geht über die zeitlich begrenzte Wirkung bloßen Stressausgleichs oder des einfachen 'Abschaltens' weit hinaus. Es werden Übungen vermittelt, die sich leicht in den Alltag integrieren lassen. Elemente aus der ‚Zwanglosen Interaktion’ und der ‚Teamdynamik’ können bei Interesse einbezogen werden.

Tagesseminare, Wochenenden, Wochen, evtl. Kursformat mit 1 ½ Stunden wöchentlich
jeweils max. 20 Teilnehmer

 

Stressvorbeugungund gewaltfreie Interaktion für Schüler

Für Jugendliche ist Tai Chi im Alltag ein erlebnisintensives, körperlich-direktes Experimentieren mit sich selbst und eine Schulung in Gewaltlosigkeit und gelungener Interaktion.

Tai Chi kann heilende Bewegung, aktive Meditation und spielerisch-kämpferische Auseinandersetzung mit anderen sein. Diese drei unterschiedlichen Herangehensweisen werden in Tai Chi im Alltag ausgewogen berücksichtigt und in ihrem tieferen, Persönlichkeit bildenden Zusammenwirken nutzbar gemacht.

Auf der Bewusstheit im Umgang mit dem eigenen Körper gründet die soziale Bewusstheit. Das reiche Instrumentarium interaktiver Übungen ermöglicht ein gezieltes und zugleich spielerisches Eingehen auf unterschiedliche persönliche und soziale Themen. Es wächst ein Verständnis für die Dynamik von Konflikten und für gelungene Kommunikation, so auch für den Prozess der Mediation beziehungsweise der Streitschlichtung.

Tagesseminare, Wochenenden, Wochen, evtl. Kursformat mit 1 ½ Stunden wöchentlich
Teilnehmerzahl nach Absprache

 

Entspannung und Konzentration – Lernförderung mit Tai Chi und Qigong
  Lehrer lehren Tai Chi im Alltag-Bausteine

In diesem Angebot geht es um das Erlernen von Übungen und Bewegungsspielen, mit dem Ziel, diese an Schüler weiterzugeben. Für Lehrkräfte eröffnet diese Fortbildung eine fruchtbare Verbindung von persönlichen und beruflichen Anliegen. Sie kann als Ergänzung zum Seminar „Stressvorbeugung für Lehrkräfte“ oder auch in Kombination beider Angebote stattfinden.

Anhand konkreter Beispiele aus der Praxis wird der Einsatz der erlernten Übungen in der Arbeit mit Jugendlichen veranschaulicht.
Spiele und Übungen können gezielt eingesetzt werden

  •        im Klassenverbund – als Zwischenübung zum 'Auftanken, zur Beruhigung der inneren Aufregung am Stundenbeginn oder vor Klassenarbeiten; als fokussierende Rituale in verschiedenen Unterrichtsstationen; als Gruppenübung
  •        im Sportunterricht -  zur Vertiefung sportlicher Bewegungsabläufe; als selbstständige Übungsfolgen; als Teamtraining
  •        als langfristiges, regelmäßig stattfindendes Unterrichtsangebot - zur Stärkung der Konzentration; als Gesundheitsprävention; zur Entwicklung von Resilienz
  •        im Fachunterricht - u. a. zu den Themen Gesundheit, Körper, Kommunikation
  •        in Einzelarbeit - als Entspannungshilfe; als körperliches Durchspielen eines äußeren oder inneren Konflikts; als Auflockerung in einem Gespräch; als unterstützende Hausaufgabe.
  •        an Projekttagen und in Projektgruppen z.B. zu den Themen Gesundheit, Kommunikation, Gewaltprävention, Stressbewältigung, persönliche Ressourcen-Kompetenz.

Tagesseminare, Wochenenden, Wochen, evtl. Kursformat mit 1 ½ Stunden wöchentlich
jeweils max. 20 Teilnehmer

 

Visitenkarte-Seminar

Anhand einfacher Übungen der Methode Tai Chi im Alltag werden in einem Kurz-Workshop die wesentlichen Elemente der drei Angebote vorgestellt.

3-stündiges Kurzseminar  -  max. 20 Teilnehmer

Weitere spezielle Seminarformate für Teams, für gemischte Gruppen von Lehrern, Schülern und eventuell Eltern, sowie für andere Zielgruppen können bei Bedarf angeboten werden.

    zurück zu Tai Chi im Alltag