Tai Chi-Schule Luther-Mosebach

 

     

 

Startseite

Aktuell

Kurse in Gießen

Tai Chi und Qigong in Schule und Beruf

TanzTat -
Soft Panic Dance

Cheng Hsin -
Tai Chi dynamisch

Veröffentlichungen

Links - Tipps - Szene

Kontakt

Impressum und
Datenschutzerklärung

 

 

 

TanzTat
Soft Panic Dance

TanzTat - Soft Panic Dance ist eine spielerische und zugleich herausfordernde Mitmach-Performance für alle, die Freude an Musik und Bewegung haben.
TanzTat bietet eine beschwingte und zugleich tiefgehende Erfahrung der Bewegungsprinzipien der Inneren Kampfkünste, wie Zentrierung, Entspannung, Erdung, Eins- und Totalsein. In Anwendung dieser Qualitäten entwickelt sich einfaches durcheinander Gehen zu einem mal dynamischen und mal meditativen Gruppengeschehen. Eine Erfahrung, die zeigt, dass der Weg des gleichmütigen nach innen Gehens und der Weg des wagemutigen Abenteuers sich ergänzen.
Ursprünglich entwickelt in der Arbeit mit Schauspielern und Kampfkünstlern, findet diese Fußgänger-Performance heute Anwendung in Teamtrainings und Fortbildungen für Menschen verschiedenster Professionen. Es werden Bewegungs-Qualitäten erforscht, die kennzeichnend sind für offene Gruppenprozesse mit allseitiger Beteiligung. Die Teilnehmer machen Erfahrungen mit ‚Schwarmintelligenz’. Das ist die Kunst zu führen und zu folgen und in einem ‚sensiblen Chaos’ Vertrauen in die Selbstregulierungskräfte der Gruppe zu entwickeln.


Gelegenheiten für TanzTaten:
TanzTat läßt sich als kurze Gruppenperformance, als Abend-, Tages- oder Wochenendkurs durchführen. TanzTat ist dabei zugleich eine spielerische Einführung in die Bewegungs- und Haltungs-Prinzipien ganzheitlicher Bewegungskunst. Für fortgeschrittene Tai Chi-Spieler ist es eine Erprobung ihrer Tai Chi-Fähigkeiten in sowohl rasanter wie auch ruhiger alltäglicher Bewegung. TanzTat hat sich in der beruflichen Fortbildung als ein intensives Interaktionstraining für Gruppen und Teams bewährt.

Bitte buchen Sie Ihren Termin.